Sterbebegleiter

Sterbebegleiter Christoph Kuhn

Sterbebegleiter

Oft setzten wir uns erst dann mit dem Thema „Sterben” auseinander, wenn eine lebensbedrohliche Diagnose oder ein Todesfall in unserer Umgebung stattfindet. In solchen unsicheren Zeiten werden wir uns erst darüber klar, dass das Leben – auch das eigene – endlich ist. Häufig verlieren sich die Betroffenen dann in imaginären Horrorszenarien oder bei Gedanken an die eigene Beerdigung.

In der Beschäftigung mit diesem Tabu bleibt man leider oft allein gelassen, weil niemand weiß, wie er angemessen reagieren soll.

Mit dem Tod heißt es, Abschied zu nehmen und sich der Angst vor dem Unbekannten zu stellen. Niemand weiß genau, was einen erwartet. Außerdem wird es Zeit, alle noch offenen „Baustellen“ abzuschließen, um Frieden mit sich und der Welt zu finden.

Das Ziel meiner Arbeit mit Sterbenden ist es, den größtmöglichen Frieden für alle Beteiligten anzustreben. Dabei soll die Angst vor dem Unbekannten verwandelt werden. Im besten Falle kann es dann gelingen, sich dem letzten Abenteuer mit einer Mischung aus einem mulmigen Gefühl und Aufbruchsstimmung zu stellen.

Christoph Kuhn – Ihr Atembegleiter, Buschstraße 375, 47800 Krefeld
Tel.: 02151 9317871, kuhn[at]atembegleiter.de

© 2016 Christoph Kuhn  KontaktImpressum und Datenschutz